Chronik

  •  
1996
 
Firmengründung (Teilerwerb) durch Franz Stocker: Handel mit Metall- und Maschinenteilen sowie Metallbearbeitung
  •  
2000
 
Betriebsgründung in Vollerwerb
  •  
2003
 
Einstellung des ersten Mitarbeiters
  •  
2005
 
Franz Stockers Sohn Robert Stocker absolviert die Meisterprüfung
  •  
2006
 
Eintrag Handelsregister: Das Unternehmen heißt ab sofort Franz Stocker Metallbearbeitung und Maschinenbau e.K., Chamerau
  •  
2006
 
Neubau der Produktionshalle mit Bürogebäude, der Betrieb wächst auf sieben Mitarbeiter
  •  
2007
 
Einweihung der Produktionshalle
  •  
2008
 
Umbenennung von Chamerstraße 17a auf Schmuckerweg 1 und 2
  •  
2008
 
Umbau des Betriebsgebäudes im Schmuckerweg 1
  •  
2009
 
Robert Stocker wird Schweißfachmann
Metall Stocker